Im Tweet ist fast alles drin, was ich hasse:
- "fordert"
- Kontext freies Bild
- irgendein Boulevardblatt
- keine Quelle

RT @mhokk@twitter.com

@NeuImNeuland@twitter.com Umerziehung!

🐦🔗: twitter.com/mhokk/status/12791

RT @jpmens@twitter.com

Where do UNIX manpages come from? Who introduced the section-based layout of NAME, SYNOPSIS, and so on? And for manpage authors: where were those economical two- and three-letter instructions developed? manpages.bsd.lv/history.html

🐦🔗: twitter.com/jpmens/status/1276

Mit dem Tweet ist @c_drosten@twitter.com jetzt entgültig Kult:

Regnet es? - Nein, heute nicht.

Wird neutral berichtet? - Nein, heute nicht.

RT @c_drosten@twitter.com

Nein. Heute nicht. twitter.com/MichaWindisch/stat

🐦🔗: twitter.com/c_drosten/status/1

RT @frank_rieger@twitter.com

Ich bin an "Haltung" und "Meinung" und "individueller Perspektive" im News-Journalismus nicht mehr interessiert. Dafür gibt es Kolumnen und Kommentare, bitte als solche klar gekennzeichnet, neben den dazugehörigen News. Bei News interessiert mich What Really Happened (tm).

🐦🔗: twitter.com/frank_rieger/statu

RT @c_drosten@twitter.com

Die Welt zitiert wörtlich aus Spiegel online, einschließlich der Verfälschung meiner Aussage. twitter.com/welt/status/127560

🐦🔗: twitter.com/c_drosten/status/1

wrdlbrmpft boosted

CoraLibre: Eine freie Open Source Implementierung der Corona-Tracing-API von Apple / Google für Android. Eine Alternative bzw. Ergänzung zur deutschen Corona-Warn-App, die ohne Google-Play Services auskommt.

coralibre.de/

Nur wegen des sehr passenden Titels:
"Billiges macht krank"
tagesanzeiger.ch/billiges-flei

Der Aussage " können den meisten Konsumenten gar nicht billig genug sein." stimme ich nicht zu. Welche Chance gibt es denn, verlässlich Qualität zu erkennen? Kennzeichnung und Kontrolle fehlen fast komplett.

Getragen von und Nordrhein-Westfalen liegen die täglichen Infektionen höher als in den letzten zwei Wochen.
graf.tay-tec.de/d/ryhJ18rWk/co
Dabei sind die Fälle noch gar nicht voll drin.

Es gibt Neuigkeiten von der in . Nach Brücken, Wasserschäden und Sanierung der Bahnhofstraße freue ich mich schon sehr auf das nächste Bauchaos. berlin.de/tvo/

" bleibt erstklassig: Jubel ohne die Fans" ist nicht ganz richtig. Da wurden schon ordentlich rund um das Stadion Böller gezündet.
berlin.de/tickets/sport/union/

Ja, entgegen dem Bundesschnitt wachsen die täglichen Fallzahlen seit rund dem 10. Juni. Getragen hauptsächlich von den bis 59-Jährigen. graf.tay-tec.de/d/ryhJ18rWk/co

RT @knudmoeller@twitter.com

In der Berliner 🚦steht der Indikator für den R-Wert jetzt wieder auf gelb 🟡 (3 Tage ≥ 1,1). Morgen dann wahrscheinlich auf rot 🔴 (3 Tage ≥ 1,2). Die Entwicklung der Ampel seit Mai kann man hier nachverfolgen: knudmoeller.github.io/berlin_c

🐦🔗: twitter.com/knudmoeller/status

wrdlbrmpft boosted

Schon eine Stunde online & immer noch kein Match. Worst Datingapp EVER! (Nein,... jetzt im ernst: Bin sehr gespannt auf meine erste Woche mit #CoronaWarnApp ☺️)

Tja Preis für eine App + Serverkomponente. Was muss dann erst ein ganzes Stadtportal kosten?

RT @heiseonline@twitter.com

Corona-Warn-App kostet den Bund rund 20 Millionen Euro heise.de/news/Corona-Warn-App-

🐦🔗: twitter.com/heiseonline/status

Was treibt Journalisten an, solche Titel zu verfassen? Grauenvoll! Heute in der :
"Ist der Feminismus schuld an Corona? Die spanische Politik streitet über über die Folgen einer Demonstration"
Nein, heute kein Link!

RT @knudmoeller@twitter.com

Berliner -Daten als JSON-Timeline: Der Berliner Corona-Pressemitteilungs-Scraper erfasst jetzt auch die Verteilung auf Altersgruppen. github.com/knudmoeller/berlin_ @OpenDataBerlin@twitter.com @codeforbe@twitter.com @codeforberlin@twitter.com @SenGPG@twitter.com

🐦🔗: twitter.com/knudmoeller/status

Eine dynamische Visualisierung von Flourish zeigt globale Todesarten seit Anfang des Jahres.
Dank an das des für den Link.

public.flourish.studio/visuali

wrdlbrmpft boosted
Show more