Follow

Ganze WG/Firma braucht die dünne Internetverbindung und du muss eine RIESENDATEI irgendwohin syncen, ohne den Betrieb zu sehr zu stören? Nun, "split" und "rsync" stehen dir hilfreich zur Seite:
split -b 100k bigfile
for FILE in x*
do
WAIT=$((300+$RANDOM/1000))
rsync --bwlimit=10k -av $FILE weit.weg:tmp
echo "Waiting" $WAIT
sleep $WAIT
done
rsync --bwlimit=10k -av x* weit.weg:tmp

Als Shell bash und das ganze perfekterweise in tmux oder screen starten.
Nach vollzogenem Transfer setzt du auf dem Zielrechner die Datei wieder zusammen mit
cat x* >bigfile

Prüfsummencheckung mit sha256sum oder sowas ist evtl. sinnreich.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!