Follow

👉 Liebe Organisationen und Aktivi, die ich gut finde und deren Zeug ich informativ finde, gerne lese und so weiter.
Solange ihr nur Twitter oder Fuckbook Inhalte rüberspiegelt, macht es wenig Sinn, die Beiträge zu ⭐ en, zu kommentieren oder zu spreaden.
Das sind reine Verlautbarungsmedien mit Zensur und Anschwärzautomatismen und sollten entsprechend benutzt werden.
Neue Welt aufbauen geht da nicht.
Ist euch klar, oder?
Seid doch mal lieb zu euren Freunden. Die sind _hier_.
LG,
Euer Opa

@wuffel Leider das ewige Thema hier. Ganz schlimm, wenn alles einfach nur 1:1 rüber "gebottet" wird. Richtig übel ist es dann, wenn auch die RT kopiert werden. Du hast dann keinerlei Bezug mehr und weißt gar nicht, worauf sich irgendeine Aussage bezieht.

Ich versteh nicht, was das bringen soll und was sich Menschen davon versprechen, den Twitter-Mist hier einfach 1:1 hinein zu kopieren.

@wuffel jepp, genau das. Ist mir bereits auch aufgefallen... Und heute ist mein zweiter Tag hier. 👍🏽

@Fatih069 @wuffel Es gibt im Fedi Nutzer, die haben weder Twitter, noch FB. Die dürfen doch auch wissen, was im Birdie gerade los ist. Die echten Transfer-Bots sind sowieso gekennzeichnet.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!