Follow

Ha! Bei Heise schwadroniert einer
recht interessant über Codequalität und entsprechende...ach, lest selber:
"""
Mob Programming [8] geht sogar noch einen Schritt weiter. Hier sitzen mindestens drei Personen vor einem Rechner und erreichen dadurch eine noch bessere Qualität.
"""
Das kann ich bestätigen, funktioniert bei motiviertem Team erstklassig.

heise.de/-4795323

@wuffel Das kann ich nicht bestätigen. In der Regel setzt sich immer ein Alphatier durch, nicht die wirklich beste Idee.

Geht vielleicht bei Studenten, die alle wissen, dass sie nichts wissen...

@wuffel
Das Zitat klang erst etwas sarkastisch, aber nach Lesen des Artikels und Bemühen meines eigenen Gedächtnisses: Jupp, zumindest mit zwei Leute vor dem Rechner kann es gut funktionieren.
Wird aber dann schwierig, wenn es darum geht Code zu verändern, den einer der Teilnehmer geschrieben hat, ohne ihn/sie bloszustellen (ist aber ne gute Übung für soziale Fertigkeiten!), oder wenn jemand nicht motiviert ist mitzuarbeiten -- aber das ist bei jeder Gruppenarbeit ein Problem.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!