Juppsi!
Das gab heute richtig kalte Finger auf Demo und Kundgebung. Egal.
*Vollzug meld*




3000 - 4000 Leute nach _meiner_ Zählung.
Die Zolizei murmelte was von 8000, wo sie die gesehen haben, ist mir ein Rätsel.

Auch heute gibt es verschiedene Aktivitäten zum Themenkomplex Klima in der Oldenburger Uni und anderswo. Incl. ein bischen feiern zu schrecklicher Musik heute abend im
Klixdu hier für mehr Infos:
studentsforfuture.info/ortsgru






Soodele...die Klimastreikwoche geht morgen los, hier ein Link zu ein paar Veranstaltungen, diesmal eher unizentrisch, aber öffentlich:
studentsforfuture.info/events/




Guhn Moggn!
Freitag ist Freutag!
Haut euch nen fetten Eimer Kaffee aus dem in den Gulp und denkt dran:
Raus zur Demo oder sonst was Vernünftiges angestellt!
Lasst euch, solang ihr keine Architekten seid, was einfallen.



Die Klimamahnwache gestern Abend in war nett. Eine große Friedenstaube aus Kerzen war auf den Boden gestellt, es wurden modifizerte Versionen alter Volkslieder gesungen. Allerdings war um 21 Uhr Schluss. Ich hatte extra Penntüte und Isomatte (Iso-Osi Layer 1 :) mtigebracht. Nadenn.
Eine uralte Omi, bestimmt ihre 90, ich hab sie nicht gefragt, war da und hat mitgemahnt.





Ndach, Freundi. Heute gibt es für alle, die irgendwie am Klimastreik mitwirken, aus dem
Für den täglichen Aufstand!

Geht auf die Demos, hängt Plakate ins Fenster, startet Diskussionen, klaut n Kohlekraftwerk, BEWEGT EUCH!



Guhn Moggn!
Erstmal den booten...
Ohne nen ordentlichen Kaffee geht gar nichts. Selbst die Bauern, die den Hafen in Brake blockiert haben, haben ihren Kaffee dabei.
taz.de/Klimastreik-im-Norden/!

Gute Aktion!





Und _DU_ wirst morgen auch irgendetwas machen!
Dies ist eine dienstliche Anweisung!

Oldenburg: 20.9. 12 Uhr am Bahnhof

Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!