@benni 500 zeichen sind zu wenig ;)
In der Nahrungsproblematik würde ich eher die tägliche Bratwurst verbannen und die dafür und Biodiesel verbrannten Flächen sinnvoller nutzen.

@benni
Rinder furzen, ob Biokuh oder nicht. Völlig richtig. Die EB der im Standardbetrieb verwendeten "Hilfsmittel" verlangen eine komplette industrielle Produktionskette, darauf wollte ich hinweisen. Auch wenn aufgrund der Ertagsbilanz eines Bioackers dieser weniger hergibt, halte ich es für sinnvoll, weiter Bio zu betreiben, da die Abhängigkeitsstrukturen nicht ganz unbedeutend sind. Wobei im Biosegement auch mies gefaket wird, schau mal in so ein Lifestyle-Futter-Regal...

@benni
Ja. Ich kenn die Argumentation.
Sie ist richtig, wenn man die sekundären Aspekte aus dem Spiel lässt. Sämtliche Energiebilanzen der nicht-bio Landwirtschaft basieren auf hochindustrialisierten Produktionsketten, die gerne mal kurz rausgerechnet werden.
Des erwähnt er in dem Artikel auch indirekt: "Organisch gezüchtete Erbsen oder Biohühner schneiden unter Klimaaspekten weiterhin deutlich besser ab als beispielsweise Rindfleisch konventionell gehaltener Kühe. "

@benni
Nein.
Maßlosigkeit ist schlecht für's Klima. Die Flächen, die verwendet werden, um die Maschinen zu füttern, liessen sich deutlich sinnvoller verwenden, um Menschen zu füttern.

@damuc @grillpflanze
Viel Spazierengehen, 2 Std. täglich, oder möglichst 'nen realen Sport anfangen. Zu Fuß gehen oder Radfahren, Auto vergessen. Bewegung ist wohl das beste Rezept gegen Melancholie.

und bessert nachweislich die Stimmung.

Es ist doch widerlich.
Die dünne Lackierung von Humanismus und Demokratie blättert mächtig.
hambacherforst.org/blog/2018/1

Hab ich schon gesagt, dass ich mich auf den freu?
"Socialisen" und lernen, ich liebe das.
Hope to meet you!

@israuor Will auch!
Hier sinds 2°C, grauer Himmel, leicht regnerisch, wie immer.

@alsternerd Ohä
Wo haste denn den Lappen her?
Aus 'nem Überraschungsei?
Oder wars eine Beilage in einer Schachtel Cornflakes?

@israuor
Hau rein! Aber lass für die anderen was über.

@alsternerd
Aaahja. Gleich 'n präventives Hausverbot erteilen.

@Anika
Och, mit Linux kann man auch prima Zeit verplempern, da wollen wir gar nicht so geizig sein. Aber eher, weil der Basteltrieb das so will undnicht, weil das System nicht will.

found in a linux config file Show more

Show more
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!