Jahre lang war die ausserschulische Bildung der Ort an dem -Vermittlung mit viel zu geringen Ressourcen stattfand. Die jetzige Konzentration auf die Schule wird die Situation noch verschlimmern und die Ressourcen noch mehr beschneiden. Aber viel wichtiger ist die Frage dabei: Was werden die Schulen bzw. die KuMis unter Medienkompetenz verstehen? Emanzipatorische Pädagogik war ja auch in anderen Bereichen bisher nicht das Anliegen der schulischen Bildung in Deutschland.

Ex-Insta-Repost: Küchenkleinkram, wenn ich für Museums- oder seltner Marktbesucher:innen schaukoche. #livinghistory #medivalcooking #blogvonguterspeise https://www.blog-von-guter-speise.de/
Ex-Insta-Repost: Vortrag über die Geschichte der bildungsorientierten Programmiersprachen und ihrem Einsatz in der Medienpdagogik. #medienpaedagogik #scratch #openroberta #konstruktivismus #raspberrypi #calliopemini

Falsche Ausgewogenheit anschaulich dargestellt (Quelle: 🐦Mirjam Jenny).

Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!