Follow

21:35. Nach dem Wein, vor der Nacht. Kopf schwer von den Düften, Klängen, Bildern, Widersprüchen. Blumen und Beton. Das Leben klingt weit in den Abend. Irgendwo spielt Musik, dazwischen treiben Gedanken, ungesteuert für einen Augenblick. Immerhin.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!