Irgendwann ist der Regen abgezogen, hat die tief stehende Sonne dichten Nebel durch die golden gefärbten Gebirgswälder gesandt, die Straße und das Unterholz hinter einem weißgrauen Schleier verborgen. Wenig weiter fliehen Wolken über blauem Himmel, ringsum liegen brache Felder.

Follow

Zwischen den Städten führt der Weg über schmale Alleen durch schlafende Orte. Krähen hüpfen über Parkplätze. Herbst wohnt in allem, irgendwie.

Ältere Herrschaften besucht. Kurzer Austausch an der Tür, Blumen gegen Kuchen, spontan, ein paar liebe Worte. So viel Nähe wie derzeit möglich. Harte Zeiten - gerade für jene, die die fehlenden Kontakte zu ihren Lieben nicht "digital" kompensieren können. Wo beginnt Einsamkeit?

Show thread

@kranfahrer Den Kuchen konnten wir nicht ablehnen... war schön, trotz der Situation. 🙂

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!