Abend umschließt das Viertel und bringt Ruhe in den Tag. Auf der Straße schlendert ein junges Pärchen zum dunklen Fluss. Ringsum bemühen sich die Nachbarn um warmes Licht in kalten Zeiten. Schattenspiele an Fenstern, flackernde Kerzen auf Weinflaschen. Nachtwinde im Spätherbst

Follow

Später knarrt im Hinterhof einer der Bäume im Wind, warum auch immer. Irgendwo weit hinter den Dächern bellen Hunde. Die Nacht schmeckt nach Rauch, wie so oft in diesen Tagen. Hohe Sandsteinfassaden im Halbdunkel, vor dem nahenden Morgen wirkt die Stadt so alt wie zeitlos.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!