Sehe ich das richtig, dass die #Onleihe-App für #Android ausschließlich über den #Google-Playstore zu bekommen und ohne diesen eine Offline-Nutzung von z.B. Hörbüchern nicht möglich ist?

Darf ich das mal gepflegt Kacke finden?

@Netzpetze Ja. Ist leider bei vielem so, immer noch. Bei vielen Medienapps noch schlimmer, weil die teilweise wohl DRM- und Lizenzierungs-Kram aus Play nutzen.

@z428
Das ist so unglaublich mistig. Und dann wird wieder argumentiert, es würden ja alle den playstore nutzen, weswegen man die Angebote nur dort einstelle, was wiederum alle in den playstore zwingt, sodass weitere Angebote auch wieder nur dort eingestellt werden. Ach. Es ist zum Verrücktwerden.

Follow

@Netzpetze Ja. Es gibt leider zu viele Dinge, die wohl ohne Play-Store und die zugehörigen Services schlecht bis nicht auf Android gehen. Da scheut man tendenziell den Aufwand, das zu versuchen, so lang der Kreis der Nutzer tatsächlich alternativer Stores zu klein ist (bzw es für bestimmte Dinge - siehe Hörbücher, Filme, ... - gar keine wirklichen Alternativen gibt). Dort versagt leider auch die Regulierung komplett. 😑

@z428 @Netzpetze

Falls du freie ebooks liest kann ich dir ebooks.qumran.org/
empfehlen. Meins ist da auch dabei.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!