Follow

Nacht kehrt ein. Der böige Wind ist geblieben, reißt an den Fenstern, lässt in den Höfen Dinge klappern und Bäume rauschen. Aber er ist mild. Irgendwo fernab heult ein Zug. Es ist noch früh, aber das Viertel liegt verschlafen unter spärlichen Sternen. Verrauschte Restlichtträume.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!