Follow

Hat eigentlich jemand da draußen Erfahrung mit Virtual ENV für Python und wie ich am besten Django in VENV bekomme und diese dann auf einen Server umziehen kann, das keine Verbindung ins INet hat?

Hab schon vieles gelesen, aber so richtig schlau bin ich daraus nicht geworden. Wahrscheinlich benötigt man einen identischen Server, auf dem man dem VENV erstellt, welcher dann INet Zugang hat oder?

@zwovierzwo Ich stehe vor einem ähnlichen Problem ! Es gibt mind. zwei Implementierungen: virtualenv und venv. Für virtualenv fand ich diesen Artikel recht gut:
chriswarrick.com/blog/2018/09/

@grauzone Danke dir - den lese ich mir dann durch ... wie gesagt - ich kann auf der Produktivmaschine nichts installieren - (höchstens kopieren) und da wäre es natürlich gut wenn man das alles in einem VENV hätte kopiert und läuft. 🙂

@zwovierzwo Habe noch terrarium github.com/PolicyStat/terrariu gefunden. Allerdings ist unklar, ob es mit python3 funktioniert. Ich wäre an einer Lösung interessiert😉

@fuesstest
ich weiß zwar was Docker ist - aber dazu müsste ich dann erst einmal lernen wie man ein Docker Image erstellt 😮

@grauzone

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!