Wollte mir gerade beim DRK einen Termin fĂŒr einen C-Test holen. Termin geht nur ĂŒber einen Dienstleister. Datenschutz? Nix!
Wir können persönliche Informationen offenlegen:

Drittanbieter von Dienstleistungen, damit sie ihre Dienste anbieten können, einschließlich (ohne EinschrĂ€nkung) IT-Dienstleister, Datenspeicher-, Hosting- und Serveranbieter, Ad-Netzwerke, Analysen, Fehlerprotokollierer, Inkassounternehmen, Wartungs- oder Problemlösungsanbieter, Marketing- oder Werbeanbieter, professionelle Berater und Betreiber von Zahlungssystemen; unsere Mitarbeiter, Auftragnehmer und/oder verbundene Einrichtungen; Sponsoren oder Förderer von Wettbewerben, die wir durchfĂŒhren

Dritte, einschließlich Vertreter oder Subunternehmer, die uns bei der Bereitstellung von Informationen, Produkten, Dienstleistungen oder Direktmarketing fĂŒr Sie unterstĂŒtzen; und Dritte zur Erfassung und Verarbeitung von Daten. Die von uns gesammelten persönlichen Daten werden dort gespeichert und verarbeitet, wo wir oder unsere Partner, Partnerfirmen und Drittanbieter Einrichtungen unterhalten.

Indem Sie uns Ihre persönlichen Daten zur VerfĂŒgung stellen, stimmen Sie der Weitergabe an diese auslĂ€ndischen Dritten zu.

Und das alles fĂŒr einen Corona-Test beim DRK. Gesundheitsdaten sind beim definitiv nicht sicher...

Follow

@hhl was erwartest du wenn die schon einen Whatsapp Chat Boot nutzen

· · 1 · 0 · 0

@zwovierzwo
Nicht viel, bin aber trotzdem immer mehr entsetzt.

Habe erst einmal bei der LfD Bremen eine Beschwerde eingereicht. Mal gucken, ob es eine Antwort gibt.

@hhl
Datenschutz - was ist das - das behindert doch nur alles ... 😂
Da bin ich auch gespannt ...

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!