Follow

Netzfrage:
Suche einen Server (MiniPC) fürs Homelab. Vorausetzungen:
Günstig ca. 300 - 400 Euro (HD'(s) müssen nicht inbegriffen sein)
Stromverbrauch: 5-25 Watt
Viele Kerne und Arbeitsspeicher.
Proxmox fähig.

@merj82
Der ist aktuell kaum zu bekommen und liegt doch einiges über den anvisierten Preis

@zwovierzwo Tjo, wie viel soll denn laufen unter Promox? Die NUC sind schon cool, aber Kosten auch. Vielleicht wären die Maschinen von Minisforum was für dich.

store.minisforum.de/products/m

@BalouX
Nun ein paar Webanwendungen und paar kleinere Dienst wohl mit Container.

Ja die NUk sind ziemlich teuer und aktuell auch nciht wirklich gut zu bekommen.

Miniforum - davon hab ich schon gehört - aber schlucken die nicht ordentlich Strom?

@zwovierzwo Konnte leider noch nie den Verbrauch messen mangels vorhandener Hardware. Ach so ... Wiederverkäufer wie z. B. esm-computer.de haben ab und zu auch noch gute Angebote.

@BalouX
ja von da habe ich einen HP EliteDesk 800 G2 Mini Core i5 6500 3,2 GHz schon als native Debian laufen - allerdings nur mit 8GB das wird wohl für Proxmox etwas wenig sein. Tja und welcher speicher da rein gehört gute Frage ...

@zwovierzwo Die laufen wahrscheinlich mit DDR4 im SO-DIMM-Format. Der wäre auch bis 16 GB aufrüstbar lt. Hersteller. Wäre das ausreichend?

@BalouX Der geht auch bis 32 GB habe ich schon mal geschaut (lt. HP selber)
Den habe ich mir schon einmal rausgesucht ... der hat 2133 MHz DDR4 drinnen.
zur not werde ich den so mal austesten und dann schauen ob er den Riegel nimmt

amazon.de/gp/product/B01ACODGM

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!