Fernwartung bei einem Kunden durchgeführt. Kunde zahlt nicht. Zahlungserinnerung geschickt. Kunde schickt wirre, unverständliche Mail. Mahnung geschickt. Kunde erklärt, dass er nicht zahlt und meine "E-Mail blockiert" wird.

Weiß noch nicht, ob ich das ganze nun zur Polizei geben oder es einfach lassen soll. Geht um einen überschaubaren Betrag.

@Cedara Indirekt ja. Auftrag per SMS, Dauer des Telefonats während der Fernwartung im Handy-Protokoll. Hat jedoch mit unterdrückter Nummer angerufen.

Follow

@Haydar Du kannst den ja schriftlich anmahnen und dich erkundigen, ob sich das lohnt, gerichtlich durchzusetzen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!