»Die EU überlegt, auch Bus- und Zugreisende genau zu erfassen. Das würde nicht nur längere Schlangen am Ticketautomaten bedeuten, sondern den Verrat an einer der besten europäischen Ideen.«

sueddeutsche.de/digital/ueberw

Datenschützer: Einsatz von Microsoft Office 365 an Schulen ist unzulässig

Persönlich kann ich sowieso nicht nachvollziehen, was Office 365 an Schulen verloren hat. LibreOffice ist kostenfrei, hat einen ähnlichen Funktionsumfang und kommt auch ohne Cloud aus. Mehr brauchen die Schüler doch gar nicht.

heise.de/newsticker/meldung/Da

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit:

"Der Einsatz von Microsoft Office 365 an Schulen ist datenschutzrechtlich unzulässig, soweit Schulen personenbezogene Daten in der europäischen Cloud speichern."

Endlich mal ein Landesdatenschutzbeauftragter der den Mumm hat das auch öffentlich zu sagen!

@kuketzblog datenschutz.hessen.de/pressemi

linuxmuster.net doppelt erfolgreich beim Comenius EduMedia Award 2019.

Sowohl das Communityprojekt linuxmuster.net selbst als auch unsere Schulnetzlösung „linuxmuster.net 6.2” wurden mit einem Comenius Siegel ausgezeichnet.

linuxmuster.net/de/2019/06/27/

#linuxmuster #schulnetz

Die öffentlich-rechtlichen Sender werden mit ihrer teils penetranten Werbung für Facebook, WhatsApp & Co. ihrer gesellschaftlichen Verantwortung nicht gerecht 🤨

Während der ORF, oder auch ein Bundesland wie Sachsen-Anhalt bei Facebook aussteigt, ist z.B. der SWR3 mächtig auf das neue Top-Fan-Feature von Facebook stolz, wirbt dafür, ... statt sich als Landesrundfunkanstalt BaWü's frei von Sorgen des Wettbewerbs auch mal ernsthaft mit Alternativen zu beschäftigen.

Blokada v4.0 installiert (Danke für die Info @kuketzblog 👍 ) und für diese tolle App auch etwas gespendet. Da wartet dann übrigens anschließend ein Goodie auf die Spender!

Der Mann schreibt mir aus der Seele!

"Gegen Datenkapitalismus und Sicherheitswahn wäre längst eine liberale Bürgerbewegung angebracht - aber eben auch staatliche Eingriffe ..."
Gerhart Baum, Bundeinnenminister a.D.

So was wie "Friday for Future" ist auch bei diesem überbordenden Sicherheitswahn überfällig.

spiegel.de/politik/deutschland

t3n-Manifest für ein digitales Europa - Die Vision für eine digitale Welt darf nicht allein aus den USA und China kommen. Europa braucht eigene Ideen für eine positive Zukunft.
t3n.de/manifest/

1984 war nicht als Anleitung gedacht.

RT @JamieJBartlett@twitter.com

I can’t believe what I’m seeing! While running a facial recognition pilot, one man (understandably imho) covered himself up. The police forced him to show his face (& then fined him for disorderly conduct). This is dangerous & terrifying.

🐦🔗: twitter.com/JamieJBartlett/sta

You're thinking about smart cities in completely the wrong way - Technology gives us an opportunity to make cities more open, inclusive and democratic. But only if it's used in the right way, says Barcelona's chief technology officer, Francesca Bria wired.co.uk/article/reboot-bri

#GretaThunberg aus Ihrer Rede vor dem englischen Parlament: You don’t listen to the science because you are only interested in solutions that will enable you to carry on like before. Like now. And those answers don’t exist any more. Because you did not act in time.
#Fridaysforfuture #ExtinctionRebellion #ClimateChange
Die lesenswerte, komplette Rede unter: theguardian.com/environment/20

Tja ... durch einen Fehler bei der DNS-Konfiguration meinen XMPP-Server für noch bis max. 15 Stunden ins Nirwana geschossen 😞 . Dafür hoffe ich, dass ich das mit den SRV-Records jetzt verstanden habe.

Linkservice aus aktuellem Anlass: Vor einem Jahr hat mich die Verwandtschaft noch ausgelacht, als ich der FireTV Fernbedienung das Mikro gemopst habe.
instructables.com/id/Disable-A

Und Tipp: Die Fernbedienungen sind Bluetooth Geräte, wenn man es schafft an eine vom FireTV Stick v1 zu kommen (kein Alexa, kein Mikro) funktioniert die auch mit den neueren FireTV Sticks.

Ich glaub, so eine Glyphosat Studie sollte jede*r in der Schublade haben. Dauert auch nur 30 Sekunden. :) Go!

fragdenstaat.de/aktionen/zensu

Deutsche IT-Unternehmen beschweren sich über Datenschutz als angeblichen Hemmschuh. Ein amerikanisches Unternehmen versucht mit Datenschutz für sich zu werben. eco, Bitkom & Co. müssen endlich die Chancen von Datenschutz verstehen und ergreifen youtu.be/A_6uV9A12ok

Show more
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!