2.0 - die Ausbeutung der Arbeitskraft wird in der nun gekoppelt mit der Ausbeutung der -

hat jetzt für den Aktionstag am 21.8. neue Informationen: werhatdergibt.org/aktionstag20 Also, gute Gelegenheit für die Straßenaktionen!

@drdsgvo Hallo,Sie haben dankenswerterweise ein WebSeitencheck-Tool. Ich hatte einige Firmen deswegen angeschrieben, wenn es "Fehler" gab. Die verweisen nun darauf, dass eine Analyse mit webbkoll.dataskydd.net/de eben keine Auffälligkeiten gab. Wollte ich Ihnen nur mitteilen 🙂

Digitalcourage fordert gemeinsam mit Amnesty International und 144 anderen Organisationen ein sofortiges Moratorium für Verkauf, Export und Nutzung von Überwachungstechnologien.
Unsere Pressemitteilung zum Offenen Brief:
digitalcourage.de/pressemittei
#Staatstrojaner #PegasusProject /K

Seit 36 Tagen streiken Ölleiharbeiter*Innen , seit 14 Tagen streiken Arbeiter*Innen von Haft Tappeh. Nach #Khuzestan, #Lorestan, #Isfahan und #Aserbaidschan heute Morgen in #Teheran riefen die Demonstrant*Innen "SOLIEDARITÄT, SOLIDARITÄT" gegen die Regierung. Das sind keine Bäche, das sind rauschende Flüsse.

@Anoxinon Hallo,wäre das nicht eine Aktion wert? Sprich mehrere Vereine schreiben die Behörden an? social.bund.de/@bfdi/106657500

@digitalcourage Hallo,wäre das nicht eine Aktion wert? Sprich mehrere Vereine schreiben die Behörden an? social.bund.de/@bfdi/106657500 - z.b. in ?

#dsgvo #datenschutz #google #website #alternativen
Google Tools sind funktional attraktiv, aber können kaum rechtskonform verwendet werden. Die Datenschutzgesetze verbietet an sich fast schon eine Nutzung von Google Produkten.

Zum Glück gibt es Alternativen.
Einige stammen von mir und sind kostenfrei verfügbar.

Oft reicht allerdings das einfache Weglassen fragwürdiger Dienste, weil deren Nutzen oft nicht feststellbar ist.

dr-dsgvo.de/google-tools-alter

und - einmal mehr bestätigt sich, das Cloud-Geschäftsmodell ala USA bzw. ala ist so nicht tragbar. Hier der wissenschaftliche Dienst unserer Regierung: bundestag.de/resource/blob/852

Oder ist es eher ein Unding, dass eine Behörde im Gespräch mit einem Unternehmen ist, welches seit Jahren gegen das Grundrecht verstößt?

Show thread

- gibt es eine Organisation, die dieses Urteil des EuGH auch beim betrieblichen beachtet - vielleicht , die sich darauf spezialisieren und die Interessen der Angestellten würdigt. Beim sehe ich da (noch) nicht so viel - was ist mit ? Freue mich auf Infos!

Wir fordern das Geheimhalten von Sicherheitslücken für den Staatstrojaner zu verbieten und stattdessen eine Meldepflicht für Behörden einzuführen: Pressemitteilung zu #Pegasus und dem aktuellen Beschluss des #Bundesverfassungsgericht|s. #PegasusProject /K
digitalcourage.de/pressemittei

und die -Fuzzies; hört auf die Verschwendung zu bejubeln - eine Fahrt in den Weltraum ist aus Sicht der schlecht! und sollten das auch endlich mal so kommentieren.

Wir gratulieren: 👏 Max Schrems /NOYB vs. Facebook hat vor dem OGH Erfolg gehabt! 👏 Nach dem zähen Weg durch 🇦🇹 Gerichte entscheidet nun der EuGH darüber, ob Facebook rechtmäßig ohne Einwilligung personalisierte Werbung schaltet.
golem.de/news/daten-gegen-serv

@bfdi ist jetzt ein Jahr durch. Was ist aus Ihrer Sicht passiert? Und gibt es schon Ergebnisse von den 101 Beschwerden eingereicht von noyb.eu/de/datentransfer-besch im August 2020? Wenn nein, wo liegen da die Hürden?

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!