@aral did an amazing speech today in the european parliament on "the future of internet regulation". It was a full attack on how the EU is currently supporting big tech platforms.
web-greensefa.streamovations.b

Los geht's Medienhäuser! Schickt die Leser, die ihr noch habt, an ein weiteres Tech-Unternehmen, ohne darüber bestimmen zu können, was die User dort von euch sehen und was mit ihren Daten geschieht.

twitter.com/martinfehrensen/st

Holger Friedrich, der neue Verleger der Berliner Zeitung, war Stasispitzel. Die Welt wird darüber am WE ausführlich berichten.

welt.de/kultur/medien/article2

Vor allem die letzten Aussagen des Verlegers z.B. zu Egon Krenz erscheinen dadurch in neuem Licht.

… die Todesstrafe mit dem Titel: "Hang him" (auch knifflig für AI).

Ob Mastodon wirklich besser gegen Hate Speech vorgehen kann, als AI, muss sich aber noch zeigen. Durch die föderale Struktur gibt es ganz andere Herausforderungen, aber auch ganz andere Möglichkeiten (zum Beispiel die Abspaltung von Subnetzen). (2/2)

Erinnert an den Jetzt-Fall: Marginalisierte Gruppen in Indien wechseln seit zwei Wochen massenhaft zu Mastodon, weil sie von Twitters AI ignoriert oder gesperrt werden, berichtet BBC. Darunter auch viele regierungskritische Journalisten.
bbc.com/news/world-asia-india-

Auslöser für die aktuelle Empörung war die dauerhafte Sperrung eines Bundesrichters, der ein Foto von August Landmesser gepostet hat. Das war der Mann, der Hitler NICHT grüßte (knifflig für AI). Im zweiten Fall ein Gedicht gegen… (1/2)

Ich habe einen Vorfall zwischen Jetzt-Magazin (SZ) und Facebook zum Anlass genommen, einen kritischen Kommentar zu schreiben. Wir müssen wirklich etwas ändern. rufposten.de/blog/2019/11/12/j

Der "Erweiterte Datenschutzmodus" ist auch so eine Trollnummer von Google:

"Privacy Enhanced Mode allows you to embed YouTube videos without using cookies that track viewing behavior."
support.google.com/youtube/ans

Ok - keine Cookies. Aber dafür eine eindeutige ID im Local Storage 🙄

"As a reminder, we've built a global infrastructure of tech addiction, surveillance, and manipulation that undermines our democratic values because companies want to make a few cents more on the ads they show us. So much has been sacrificed in pursuit of so little actual value."

Arvind Narayanan twitter.com/random_walker/stat

Die besten sechs Multimedia-Reportagen 2019 als Thread (nach Ansicht der Vorjury des Deutschen Reporterpreises)

A great tool for or privacy advocates: OpenWPM automates the simulated browsing of websites (optional using docker) and saves relevant data to a database, e.g. requests, saved cookies or suspicious javascript calls. github.com/mozilla/OpenWPM

NYTimes was using this for a recent story.
nytimes.com/interactive/2019/0

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!