thinkpad boosted

Als (Ex) #Luca User hat man nach DSGVO ja ein Auskunftsrecht. Ich habe da mal ein Schreiben vorbereitet, nat. ohne Gewähr ;-): dropbox.com/sh/6005hwcj8ymv5r9. #LucaLoeschen

thinkpad boosted

Möglicher Präzedenzfall für Fahrradstraßen nach Klage eines Anwohners

Die Fahrradstraße sei zu unsicher. Als da noch Autos fuhren, sei das sicherer gewesen... :D

threadreaderapp.com/thread/148

thinkpad boosted

Hm... Warum ist das Hotel auf meinem Laptop günstiger als von dem meiner Partnerin?

Gibt es eigentlich schon einen Service, mit dem man diese Unterschiede monetarisieren kann?

cookie-trade dot com

Oder so etwas?

😇🤔😂

thinkpad boosted

Im übrigen bin ich dafür, alle Laternenpfähle und Ampelmasten abzusägen, weil dort immer Sticker mit Gewaltaufrufen und Hetze dran kleben.

thinkpad boosted
Ich arbeite in einem Outdoor Laden und ja, es gibt ein paar Firmen denen ich traue, dass sie das mit der Nachhaltigkeit ernst meinen. Die meisten "Familienbetriebe", die noch nicht von irgendeinem großen Sportkonzern und Aktienunternehmen aufgekauft wurden, gehören dazu. Vaude, Tatonka, Schöffel, Patagonia gehören z.B. zu denen, denen ich es abnehme, dass sie es ernst meinen. Die entscheiden manche Sachen anders, als wenn da irgendwelche Aktionäre hinter stehen, die eine jährliche Dividende sehen wollen.

Allerdings müssen auch die Kunden mitspielen. Es wird zwar mehr und mehr nachgefragt, wie es um die Nachhaltigkeit bestellt ist, kaufentscheidend ist es aber noch zu häufig nicht. Eine dreilagige Gore Tex Jacke mit Nylon Außenmaterial ist robuster als eine Polyester-Jacke mit einer mikroporösen Polyurethan Beschichtung. Aber dafür kann die Gore Tex Jacke auch nur thermisch Verwertet werden (sprich verbrannt), da ist nicht viel zu recyclen, während man die Polyester Jacke theoretisch gut recyclen kann (und für 95% der Kunden ist sie auch mehr als robust genug). Trotzdem wird sich dann für die Gore-Tex Jacke entschieden.

Außerdem kommen die meisten Sachen bei uns absurd verpackt an. Mein Lieblingsbeispiel ist die nahezu unzerstörbare Löffel-Gabel-Kombination aus Titan, verpackt in einer absurden Kunstoff Blister Verpackung. Oder die jetzt sehr populären, unglaublich teuren Edelstahlflaschen von KleanKanteen. Jede Flasche wird nicht nur in einer Pappschachtel verpackt, sondern in dieser Pappschachtel nochmal in Plastik gehüllt, damit die teuren Flaschen bloß keine Kratzer bekommen. Anfangs waren diese Flaschen auch deutlich nachhaltiger verpackt, allerdings gab es dann auch manchmal winzige Kratzer die die Funktion in keinster Weise einschränken und die nach einer Woche Nutzung sowieso entstehen. Aber wenn die Kunden die dann nicht kaufen wollen, wird halt so viel Verpackungsmüll produziert, bis es keine Mikrokratzer mehr gibt ...

Es fällt in unserem kleinem Laden wöchentlich eine absurde Menge an Plastik-Verpackungsmüll an, weil wir alle es als Kunden es so wollen. Wenn wir etwas neues kaufen, muss es makellos sein, und das geht halt nur, wenn es auf dem Transport noch und nöcher verpackt ist.

@SheDrivesMobility
thinkpad boosted

Soll der Kuketz-Blog (per Crowdfunding) Klagen gegen Unternehmen/öffentliche Institutionen finanzieren bzw. umsetzen? Hintergrund sind (offensichtliche) Verstöße gegen DSGVO/TTDSG - bspw. durch die Deutsche Bahn oder ARD/ZDF.

Ach du Schreck... 97.684 Aufrufe an mixpanel.com geblockt dank . Seit Jahresbeginn.

Hat irgendjemand eine Idee, von welchem Programm aus das angefragt werden könnte oder Tipps, wie ich das Programm identifizieren könnte?

thinkpad boosted

@evawolfangel

was viele immer noch nicht verstanden haben, wir haben nicht mehr viel Zeit um einen Rechtsrahmen für KI zu schaffen, denn wenn erstmal welche in der Welt sind, die uns besser verstehen als wir uns selbst (und das wird ganz sicher geschehen), das ist dieses Fenster für immer zu.

@anked

thinkpad boosted

Naja, nach fast 2 Jahren hätten wir:
- genügend Testkapazitäten aufgebaut
- Meldeketten sinnvoll digitalisiert
- eine stehende Impfinfrastruktur stehen haben

gekonnt.

Also theoretisch.

thinkpad boosted

"Reichste Menschen haben Vermögen in der Covid-19-Pandemie verdoppelt. Gleichzeitig sind 160 Millionen Menschen in die Armut gerutscht."

forschung-und-wissen.de/nachri

Das ist schön, denn das bedeutet, dass wir nicht im Sozialismus leben, wo der Staat der Oma ihr Häuschen enteignet und wegnimmt. Puh, Glück gehabt!

thinkpad boosted

Wir haben mit unserem Account @DS_Stiftung soeben die Grenze von 1000 Folgenden erreicht 🥳
Ganz schön was los, hier im #Fediverse!

thinkpad boosted

Übrigens hat keineswegs das Bundesverfassungsgericht zuerst vor mangelhaften Datenschutz gewarnt, sondern schon Jesus ion der Bibel (Luka 12,2-3): „Was verhüllt ist, wird offenbar werden, und was niemand weiß, wird allen bekannt werden. Deshalb lasst auch ihr euch warnen: Was ihr in der Dunkelheit gesagt habt, werden alle am hellen Tag zu hören bekommen. Was ihr jemand hinter verschlossener Tür ins Ohr geflüstert habt, wird laut in der Öffentlichkeit ausgerufen werden.“

thinkpad boosted

Wir sind neu hier :) Wer uns noch nicht kennt: Wir sind eine Metasuchmaschine mit Fokus auf Privatsphäre. Zudem unterstützen wir Suchmaschinentechnologie und fragen auch kleinere Suchmaschinen ab. Unser besonderes Merkmal: wir arbeiten nicht gewinnorientiert sondern sind in den Trägerverein SUMA-EV eingebunden. Auf suma-ev.de könnt ihr mehr über uns erfahren. #neuhier

thinkpad boosted

Amnesty-Umfrage: Mittelstand ist mehrheitlich gegen "spionierende #Werbung"

Kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland monieren, dass gezielte, profilbasierte Werbung von Facebook und Google die Menschenrechte untergräbt.

heise.de/news/Amnesty-Umfrage-

#Privacy

thinkpad boosted

Also wenn ich irgendwann durchdrehe, dann weiss ich wenigstens warum. ist kaiserliches Gebot - scheiss auf die Gesundheit. Fickt Euch

thinkpad boosted

@cark @digitalcourage
Noch eine Anmerkung zum Status Quo:
"Wir zahlen mit unseren Daten", heißt nicht, dass wir kein Geld bezahlen. Die Zahlungswege sind aber komplexer:
- Durch Werbemanipulation kaufen wir Dinge
- Ein Teil des Gewinns finanziert die Werbeschaltung
- Ein Bruchteil kommt bei den Websitebetreibenden an

Ergebnis:
- Wir müssen mehr Geld zahlen
- Wir werden überwacht
- Wir kaufen Dinge, die wir nicht brauchen / werden manipuliert
- Verleger verlieren
- Big Tech profitiert

Hey, Musiker
gibt es eigentlich eine gute Quelle für freie Noten, ohne Tracking-Quatsch?

thinkpad boosted

@SheDrivesMobility Ich werde deine Gedanken in den Unterricht einfließen lassen. Viele junge Menschen machen den Führerschein nicht von sich aus, sondern werden von ihren Eltern (mehr oder weniger) verdonnert.
Wenn es also in der Stunde nicht so gut läuft und ich sage: „Du willst doch den Führerschein machen, streng‘ dich mal an!“, kommt die Antwort: „Nö, mein Vater will das ich den Schein mache!“.
Was läuft in der „Erziehung“ falsch? Welche „alten“ Gedanken werden weiter gegeben?

thinkpad boosted

Meine Frau und mich nerven seit einiger Zeit die Zukunftsaussichten beim Thema #Blutzuckermessung bei #diabetestyp1
Ein #cgm, also ein kontinuierliches Glukosemessgerät, ist eine super Sache. Leider geht in diesem Bereich zwangsläufig die Entwicklung hin zum Smartphone als Lesegerät.
Das wäre ja zu verkraften, wenn nicht wirklich jede s***** App zur Blutzuckerkontrolle standardmäßig mit Trackern von Google daher käme. Kennt irgendwer eine CGM Lösung ohne Tracking? #boost

thinkpad boosted

Übrigens wer es noch nicht kennt: bahn.guru/ ist ein super Projekt zum Herausfinden der billigsten Preise für Bahntripps. #bahn #zug #sparpreis'e

Und mit direkt.bahn.guru/ findet man heraus wie weit man in einer bestimmten Zeit kommt/wie schnell man in einer bestimmten Zeit in einem Ort ist.

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!