Pinned toot

Viel später: Lose Blätter, kratzige Musik, verbogene Sätze. Etwas Technik, etwas Frust, und wie gehabt zu lang, zu subjektiv, zu unbedeutend. FWIW.
dm.zimmer428.net/2020/10/herbs

Pinned toot

Talking sustainability again, for a moment... looking into how long I've been on various platforms: Flickr since 2005, Facebook since 2009, Twitter since 2010, Instagram since 2012 ... and, in between, on a plethora of services and/or instances that didn't last: Diaspora (still working but seems pretty much stalled in terms of development). GNUSocial (mostly gone it seems, at least all instances I used). Same for identi.ca, some pump.io installations, ... . Looking at my contact list, there ...

Pinned toot

Anachronistic and impulsive.
I'm here for whatever.
You're welcome anyway.

Der Tag, der nie hell war, trübt sich merklich ein. Gegenüber verstauen die ersten Nachbarn einen verschnürten Weihnachtsbaum auf dem Balkon, und Kinder kleben Sterne an die Fenster. Licht im Nachmittag suchen.

z428 boosted
z428 boosted

“After the government sued Google as a monopolist, Mozilla Corp., you’d think, might have celebrated…Yet within hours…Mozilla published a blog post offering a stern warning…: Please don’t go too far…Google pays Mozilla for it to be the default search engine on Firefox, and the money accounts for the vast majority of Mozilla’s revenue.“

Get it now?

Do you understand who Mozilla Corp. ultimately exists to protect? (Hint: it’s not you.)

inkl.com/a/LjXNBzczwkz

#Mozilla #SurveillanceCapitalism

Samstag. Der Supermarkt des geringsten Misstrauens hat schlimmsten Weihnachts-Pop entdeckt. An der Kasse tummeln sich aufgescheuchte Kinder im Versuch, Energy-Drinks und Appstore-Karten zu kaufen, und der Verkäufer bleibt bewundernswert gelassen. Geschichten entwickeln sich.

(Fürs Erste dann doch Feierabendbier statt Glühwein. Licht und Stille zulassen, genügend, um zu spüren, wie die Gedanken summen und fliegen. Mit dem Abend verstreicht die Woche, die Straße ist wieder menschenleer, der Abend kalt geblieben. Es hat nicht geschneit...)

Kalter Mond über dem Asphalt. Vor dem Supermarkt des geringsten Misstrauens belehrt eine alte Dame ohne Maske Passanten über Politikversagen und Massenhysterie. Ein Handwerker im Blaumann lächelt belustigt, packt eine Palette Glühwein in den Kombi. Es gibt wohl schlechtere Ideen.

z428 boosted

Goin' to despise that other "black Friday" crap as much as somehow possible...
youtube.com/watch?v=smvPVVlTIv

z428 boosted

Why are we reading, if not in hope of beauty laid bare, life heightened and its deepest mystery probed? - Annie Dillard

Wer es nicht besser wüsste, würde sagen: Der Himmel über der Stadt sieht nach Schnee und Winter aus. Unten rumpeln wieder junge Menschen mit Möbeln in eines der Häuser gegenüber. Kaffee, Telefonate, Mails und die Suche nach Lücken im Tagesplan. Kommt ruhig ins Wochenende!

Und dann kommt der Moment, in dem man zu fortschreitender Stunde Fotos des Februars, Fotos von Rügen sortiert und die Sehnsucht nach der windigen Stille über dem Meer kaum mehr beherrschen kann.

In der Nebenstraße trifft sich das Stadtbild bei Bier aus Kunststoff-Flaschen. Vor den leuchtend dekorierten Fenstern der Bäckerei wirkt der triste Tisch, an dem man steht und trinkt, noch trostloser. Stimmungsbild in Randgebieten. Zum Abend wird es wieder eisig nahe des Flusses.

z428 boosted
z428 boosted

🤣🤣🤣🤣
---
RT @pedrodias
Someone just shown me this. And it’s perfect 😂😂😂
twitter.com/pedrodias/status/1

z428 boosted

Falls Bedarf besteht:
Kostenfreies eBook zum Download mit den Themen Portraitfotografie, Aktfotografie und Landschaftsfotografie

Wenn ich umgezogen bin, werde ich wieder Muse für dieses schöne Hobby haben. 🙂

#foto #fotografie #landschaft #portrait #akt #ebook

fotografr.de/26483/7-kreative-

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!